Donnerstag, 19. März 2009

restaurant carrusel in kolymbia

hallo ihr lieben,

da ich denke, dass man hier in unserem schönen neuen blog alles reinschreiben sollte, was uns so bewegt und was für andere hilfreich sein kann, setzte ich mal den trend von corinna in sachen "verpflegung" fort ... ;-)

demzufolge hier also noch was kulinarisch positives auf rhodos, speziell in kolymbia:

in kolymbia, in der eukalyptusallee, befindet sich linksseitig richtung strand etwa 100 m nach dem supermarkt zeuss das restaurant >carrusel<, ein reiner familienbetrieb.
zum einen durch zufall und zum anderen auch durch einen tipp unserer "freundin vor ort" sind wir letztes jahr das erste mal dort gewesen und haben richtig lecker gegessen und vor allem auch preiswert! wir hatten uns tiro keftedes (käsebällchen), griechischen salat und einen gyrosteller bestellt gehabt. allessamt oberlecker und mehr als reichlich von der portionierung her! wer das carrusel nicht satt verlässt, hat entweder nur etwas getrunken oder ein problem mit seinem magen ... ;-)))

amüsant fanden wir die art der rechnung - die wurde gleich auf die papiertischdecke geschrieben! ;-)

inzwischen waren wir natürlich auch im herbst wieder mal im carrusel und haben es uns trefflich munden lassen!

in diesem sinne liebe grüße -
uwe

Kommentare:

  1. aufhören! das ist ja nicht auszuhalten! ich kriege hunger! ^^

    AntwortenLöschen
  2. gibts bei dir nichts zu essen?arme uschi....

    AntwortenLöschen
  3. klar gibt´s bei uschi und auch bei uns was zu essen, corinna, aber wir können nicht mal eben aus dem haus gehen und haben original griechische tavernen vor der nase mit all diesen leckereien und kulinarischen kostbarkeiten wie besagte tiro keftedes, gyros pita, bauernsalat, souvlaki, ... ich höre lieber auf, sonst sabber ich noch auf die tastatur ... *lach*

    AntwortenLöschen
  4. hahaha! klar gibts bei uns was zu essen. gestern gabs vanillerostbraten mit nudeln, gemüse und salat mit avocado. heute mittag hatten wir tomatensuppe mit croutons, hascheenudeln mit grünem salat. und gleich gibts noch cremeschnitten. arme corinna! hehehehe!

    AntwortenLöschen
  5. man ihr macht mich richtig neidisch,tja was der eine nicht haben kann,das haben die anderen,so ist das leben.....

    AntwortenLöschen
  6. du meinst du das essen und wir rhodos? wobei du das mit dem essen leichter lösen könntest :(

    AntwortenLöschen
  7. ich meine,ihr habt das essen,was ich gerne moechte und ich habe das was ihr gern haettet...

    AntwortenLöschen
  8. tja, so ist das irgendwie meist im leben, man kann nicht alles haben ...
    aber du hast ja nun zumindest schon mal einen deutschen bäcker in afantou ... ;-)

    AntwortenLöschen
  9. ja das troestet mich ein wenig;-)))

    AntwortenLöschen
  10. und kochrezepte können wir dir ja schicken :)

    AntwortenLöschen
  11. genau!
    fangen wir mit griesbrei an? ;-)))))))

    AntwortenLöschen
  12. rezepte habe ich ja.aber meine schwiegermutter kocht doch immer.ich darf doch nur ganz selten,dass ist doch hier so ueblich,gut wenn ich mal darauf bestehe aber meist wird dann darueber hergezogen...von wegen saucen und so,dass kennen die hier ja fast nicht....

    AntwortenLöschen
  13. griesbrei gibt's auch hier,lecker!!!!!!

    AntwortenLöschen
  14. uschi, was hast du denn gegen griesbrei?
    esse ich für mein leben gern!

    AntwortenLöschen
  15. ich hab gar nichts gegen grießbrei! nur brauch ich dazu kein rezept :P

    AntwortenLöschen
  16. okay, ich auch nicht ... ;-)
    also, was nehmen wir dann?

    AntwortenLöschen
  17. die leckeren gerichte von maggi oder knorr,die haben doch immer so tolle tueten dazu....die gibts' ja leider auch nicht...

    AntwortenLöschen
  18. die werden wir mitbringen. auch wenn ich die nicht so sehr mag. und ich glaube, wir sollten so unterhaltungen wie diese vielleicht wieder ins forum verlagern. hihi, da tut sich ja sonst gar nichts mehr :(

    AntwortenLöschen
  19. dann kopieren wir einfach alles dorthin?wer ist denn hier der administrator?;-)
    nein ihr braucht nichts mitbringen...das was ich unbedingt brauche,damit ich die naechsten monate ueberstehe bringen schon evi und uwe mit....

    AntwortenLöschen
  20. dachte ich jedenfalls?!!!!!;-)

    AntwortenLöschen
  21. und nun ist dir was eingefallen, oder wie?
    =)

    AntwortenLöschen
  22. klar, corinna, das "würschdl" bringen wir mit! ;-)

    AntwortenLöschen
  23. naja manche menschen finden das,was ich bei evi und uwe bestellt habe, abscheulich,deshalb sag ich's lieber nicht....

    AntwortenLöschen
  24. also so geheimnisumwittert ihr das hier macht kommt ich direkt auf die abenteuerlichsten ideen, aber das was ich meine gibts auch im versand :P

    hehe .....

    AntwortenLöschen
  25. ne uschi so schlimm ist es auch nicht,einen sexshop gibt's auch in faliraki,wenn du das meinst;-)))
    es ist teewurst,wir sprachen ja von essen....du erinnerst dich?

    AntwortenLöschen
  26. hahahahahahaaaaaaaaaaaaaaaaaaa, jetzt muss ich aber echt mal ordentlich lachen. bitte wer findet teewurst abscheulich??? dienist köst-lichst!

    AntwortenLöschen
  27. das finde ich gut,das du mal herzlich lachen musst,kann mir das richtig vorstellen;-))))
    du, es gibt tatsaechlich menschen,die moegen keine teewurst
    ich mag aber auch die haut auf der milch,wenn sie gekocht wurde,auch das finde viele eklig...

    AntwortenLöschen
  28. also warme, eigentlich eher noch heiße milch, die trinke ich schon auch mal, aber die haut selber mag ich nicht.
    die überlase ich dann dir, corinna! ;-)

    AntwortenLöschen
  29. danke Uwe du bist so lieb zu mir;-)))

    AntwortenLöschen
  30. aber gern doch, corinna! ;-)
    wegen mir muss niemand leiden ... ;-)))

    AntwortenLöschen
  31. und, ist die metwurst inzwischen schon alle, corinna? ;-)

    AntwortenLöschen
  32. das interessiert mich auch :-)))

    AntwortenLöschen
  33. auf jeden fall war sie echt oberlecker!
    wir hatten uns nämlich auch einen ring mitgenommen und morgens auf knusprig-frischem baguette verspeist ... ;-)

    AntwortenLöschen
  34. im urlaub habt ihr mettwurst gegessen?????
    oO!

    AntwortenLöschen
  35. klaro, warum denn nicht?
    es gab ja nicht nur mettwurst zum frühstück ... ;-)

    AntwortenLöschen